Hi! Ich bin Vincent Lutz, bin 18 Jahre alt und habe mich nach der Schule dazu entschieden ein Jahr im Ausland zu verbringen._mg_0308 Das heißt ich bin in einen komplett neuen Lebensabschnitt gestartet! Seit Ende August lebe ich nun in Malawi und absolviere dort für ein Jahr einen entwicklungspolitischen Freiwilligendienst. Dieser Dienst läuft über das weltwärts-Programm des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ).  Auf diesem Blog möchte ich von meinen Erlebnissen und Erfahrungen Berichten und natürlich auch viele Bilder zeigen!

Das Projekt

Das Kuti Wildlife Reservat liegt außerhalb der Stadt Salima und umfasst ca. 2000 Hektar. Es bietet eine vielschichtige Landschaft von Wald bis zum Grasland, Feuchtgebieten und Sümpfen. Deshalb ist es ein Paradies für Tiere. Ziel des Projektes ist der Natur– und Tierschutz durch Rettung, Rehabilitation und anschließender Freilassung der Tiere, verbunden mit Bildungs– und Entwicklungsprogrammen innerhalb lokaler Gemeinden. Dabei soll einerseits wilden Tieren die Wanderungen zwischen natürlichen Habitaten ermöglicht, andererseits sollen die Konflikte zwischen der Bevölkerung und den Tieren minimiert werden. Neben der atemberaubenden Landschaft und Tierwelt bietet das  Reservat Unterkünfte für Touristen und Freiwillige.  Es wird Solarstrom verwendet, um Wasser aus dem Bohrloch vor Ort zu pumpen.

Ich unterstütze das Team des Reservats während meines Freiwilligendienstes beim Aufbau des Parks zu einem Touristenziel der Region. Dabei werde ich Aufgaben im organisatorischen Bereich sowie in der Entwicklung von Tourismusangeboten übernehmen, aber auch bei Baumaßnahmen mit anpacken.

Advertisements